Unsere Geschichte

Original der Gründungsurkunde aus dem Jahre 1990
Original der Gründungsurkunde aus dem Jahre 1990

Am 22. Dezember 1990 fand im Gasthaus Pöchhacker in Steyr die Gründung des Vereines „Zauberfreunde Steyr– Gesellschaft für magische Kunst“ statt.

 

Wolfgang Öller wurde zum Obmann, Marcus Schlager wurde zum Obmann-Stellvertreter und Kassier, Markus Wiederstein wurde zum Schriftführer gewählt.

 

Die damaligen Gründer Elisabeth Öller, Wolfgang Öller, Markus Wiederstein und René Gmeiner sind nach wie vor als Mitglieder im Verein integriert.

 

Im Jahre 1993 wurden die Zauberfreunde Steyr in den Dachverband Magischer Ring Austria aufgenommen.

 

 

 

In den darauf folgenden Jahren machte der junge Verein mit vielen Aktionen auf sich aufmerksam. Es wurden in Steyr erstmals Tischzauberabende veranstaltet, die beim Publikum großen Anklang fanden. Weitere erfolgreiche Zauberveranstaltungen in Amstetten, Ardagger, Sonntagsberg, Ybbs und Waidhofen an der Ybbs folgten.

 

Auch bei den jährlich stattfindenden Stadtfesten in Steyr und Waidhofen an der Ybbs waren die Zauberfreunde Steyr künstlerisch tätig.

Siegfried und Roy - Ehrenmitglieder seit 1994
Siegfried und Roy - Ehrenmitglieder seit 1994

Im Jahre 1994 wurde den beiden deutschamerikanischen Superstars SIEGFRIED & ROY in Las Vegas die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

 

In den folgenden Jahren nahm die Mitgliederzahl immer mehr zu und die Zauberfreunde Steyr konnten sich auch größeren Projekten widmen. Es wurden „Magische Wochenenden“  und so genannte „magische Floh- und Sammlermärkte“ organisiert und durchgeführt.


15  „Magische Wochenenden“ und 6 „Magische Floh- und Sammlermärkte“ gingen in einem Zeitraum von 15 Jahren in Steyr über die Bühne. Im Laufe dieser Jahre wurden diese Veranstaltungen von etwa insgesamt 2.000 Zauberkünstlern aus dem In- und Ausland besucht. 15 „Galaabende der Magie“ mit zum Teil internationaler Starbesetzung begeisterten das Steyrer Publikum. Viele prominente Welt-, Europa- und Staatsmeister der nationalen- und internationalen Zauberszene kamen gerne als auftretende Künstler zu diesen Treffen nach Steyr.

Galaabende der Magierinnen

 

Unter der Patronanz der Zauberfreunde Steyr wurden erstmals auch „Galaabend der Magierinnen" durchgeführt. Der erste bereits 1991.

 

An diesen Abenden traten ausschließlich charmante Zauberkünstlerinnen im "Alten Theater" in Steyr auf. Das Können der zauberhaften Damen hinterließ beim Publikum großen Eindruck.

 

In Fachkreisen fand diese innovative Idee große Anerkennung.

Galaabend der Magierinnen 1991
Galaabend der Magierinnen 1991
Galaabend der Magierinnen 1995
Galaabend der Magierinnen 1995

"Eine Reise ins Übersinnliche"
Eine Reise ins Übersinnliche
"Mentalmagische Galanacht"
Mentalmagische Galanacht

Bereits lange vor der Fernsehshow "The next Uri Geller" erregten die Zauberfreunde Steyr großes Aufsehen mit der Durchführung von "Galaabenden der Mentalmagie", die weltweit erstmals in Steyr über die Bühne gingen.

 

Die besten deutschsprachigen Mentalisten konnten für diese Veranstaltungen gewonnen werden.

 

Die erste Show fand im Oktober 1987 mit dem Motto "Die Reise ins Übersinnliche" statt. Neben vielen weiteren Veranstaltungen auch anlässlich der Feier "10. Jahre Zauberfreunde Steyr"


Mit Wolfgang Moser, Mag. Manfred Witt, Chris & Christina (Chris und Sabine Maurer/Zürich) sowie Boris Buresch-Lucca haben die Zauberfreunde Steyr auch  Preisträger in den eigenen Reihen, die bei nationalen magischen Wettbewerben, so genannte Staatsmeisterschaften, punkten konnten.

Aladin A5
Letzter Aladin A5

Im Jahre 1999 übernahmen die Zauberfreunde Steyr über Bitte des damaligen MRA Präsidenten Gerwald Lehotzky die redaktionelle Arbeit der österreichischen Fachzeitschrift „ALADIN“, die vom Magischen Ring Austria herausgegeben wird. 

 

Als neue Redaktion fühlte man sich verpflichtet, den traditionellen, erfolgreichen Weg der Vorgängerredaktionen fortzusetzen. 

 

55 Jahre lang erschien der „ALADIN“ im A5 „Kleinformat“. 

 

Im Jahre 2004 erfolgte ein Quantensprung. Unter der redaktionellen Leitung der Zauberfreunde Steyr hat der „ALADIN“ an Größe gewonnen und erscheint von nun an im größeren A4 Format. 

 

Nach neunjährigem, erfolgreichen Wirken wurde die Redaktion von einem anderen Team übernommen. 

Aladin A4
Erster Aladin A4

Die Zauberfreunde Steyr können auf 24 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Die monatlichen Clubabende werden in der Regel von 10 – 20 Mitglieder besucht. Auf magische Weiterbildung wird großen Wert gelegt. Im Durchschnitt werden pro Kalenderjahr  3 – 5 namhafte Seminarleiter eingeladen, ihr magisches Wissen an die Mitglieder der Zauberfreunde Steyr weiter zu geben. 

Folgende Seminarleiter waren u.a. bei den Zauberfreunde Steyr vertreten

  • Michael Ammar/USA
  • Aldo Colombini/USA †
  • Erich Hamman-Boretti/D
  • Barbara Prewein/Miss Lee/A
  • Johann Kellner-Kelli/A
  • Wolfgang Voigt-Satori/D
  • Daryl Martinez/USA
  • Jushua Jay/USA
  • Docc Hilford/USA
  • Lucky Lutz/D †
  • Jochen Zmeck/D †
  • David Ginn/USA
  • Mila Trnka/CZ †
  • Gary Kurtz/CAN
  • Perkeo/D
  • Martin Tonelly/NL †
  • Jomeidu/CH
  • The Jack/ARG
  • Mikek Vladimier/SLO
  • Cody Fischer/USA
  • Juri Obrezkow/RUS
  • Harry Lucas/A
  • Rudolf Braunmüller/D †
  • Jay Scott Berry/USA
  • Richard Anderson/D
  • Wolfgang Moser/A
  • David Stone/F
  • Edward Stein/D
  • Daniel Rhod/F
  • Martin Lewis/USA
  • Rafael Benatar/E
  • Francis Tabary/F
  • Heinz Wizardo/D †
  • Christian Wiedemann-Widano/D
  • Paul Maurer/CH †
  • Paul Picha/A
  • Günter Puchinger/A
  • Dr. Toni Forster/D
  • Jörg Alexander/D
  • Danny Archer/USA
  • Gerry/A
  • Carl Andrews/USA
  • Harry Liebermann/D
  • John Carey/UK
  • Eckhard Böttcher/D
  • Christian Knudsen/D
  • Dirk Omlor/D
  • Robert Kaldy-Karo/A
  • Wayne Houchin/USA
  • Manfred Höhne/D
  • Marc Gettmann/D
  • Petrick & Mia/USA
  • Rich Marotta/USA
  • Jupiter/H
  • Horst Gille/D †
  • Manfred Scholtyssek/D †
  • Magic Christian/A
  • Rolf Huber/CH
  • Jeff Sheridan/USA
  • Richard Rene/A
  • Michael Rubinstein/USA
  • Philus/CH †
  • Sabina/A
  • Arsene Lupin/POL
  • Jan Forster/D
  • Richard Sanders/CAN
  • Axel Hecklau/D
  • Alexander de Cova/D
  • Robert Busina-Sinaro/A
  • Christoph Borer/CH
  • Patrick Kuffs/CAN
  • Angelo Stagnaro/USA
  • Gregory Wilson/USA
  • Alfred Kellerhof/D
  • Tommy Wonder/NL †
  • Lee Earle/USA
  • Julius Nemes/CZ
  • Tony Lackner/D †
  • Diabelli/CH
  • Ralf Rolsn/A
  • Roy Johnson/UK †
  • Henry Evans/ARG
  • Michael Gammenthaler/CH
  • Lee Asher/USA
  • Boris Wild/F
  • Alex Ray/A

Die Zauberfreunde Steyr sehen sich  als Vereinigung, in der die magische Kunst gepflegt, gefördert und weitervermittelt wird. Großer Wert wird auf ein geselliges, freundschaftliches Miteinander gelegt. Darum fanden in der Vergangenheit auch zahlreiche Vereinsausflüge statt. Zweimal wurden die USA besucht und zahlreiche Ausflüge führten die Zauberfreunde Steyr nach Bad Heilbrunn/Deutschland in das Zauberkabinett, nach Lalling/Deutschland zu Manipulix und nach Saalbach ins Hotel Peter zum zaubernden Wirt Hansi Peter.

 

In den USA wurde natürlich das weltberühmte Magic Castle in Hollywood besucht…

…und es wurde dort selbstverständlich auch gezaubert!


Magic Castle in Hollywood
Magic Castle in Hollywood
Cheesy van Reburg im Einsatz
Unser Vorstandsmitglied „Cheesy van Reburg“ im Einsatz

 

Hotel zum Zauberkabinett

Familie Römer

 

Im Fuchswinkel 1 / Wörnerweg

83670 Bad Heilbrunn

Deutschland

 

Telefon: 080 46 91 83-0

Fax: 080 46 91 83-10

Mail: info@zauberkabinett.com

www.zauberkabinett.com

 

Hotel Peter

Hans Peter - der zaubernde Wirt

 

Oberdorf 177

5753 Saalbach

Österreich  

 

Tel: +43 6541 6236

Fax: +43 6541 6236 40

Mail: office@hotel-peter.at

www.hotel-peter.at


Mit 42 Mitgliedern, die in 6 österreichischen Bundesländern, in Deutschland, der Schweiz, England und in den USA beheimatet sind, zählen die Zauberfreunde Steyr zur mitgliederstärksten magischen Vereinigung Österreichs.

 

In den kommenden Jahren möchten die Zauberfreunde Steyr versuchen, vermehrt Jugendliche für die Zauberkunst zu begeistern. Darum besucht uns auch auf unserer Facebook-Seite

 

 

 Steyr ist nicht nur, wie es in der Werbung heißt,  „ein starkes Stück Stadt“ sondern auch eine „zauberhafte Stadt“